Anfrageformular Bild
Hotline: +49 (0)6373 811777


ASI Reisen - Silvester an der griechischen Riviera

Angebot Nummer 210412
ab € 1.540 p.P.
Telefonnummer
Silvesterreisen Hotline:
+49 (0)6373 811777
Verschlafen schweben die Meteora Klöster auf ihren Felssäulen. Zur Hauptsaison überfüllt, für uns in majestätischer Stille. Schneeweiß bedeckt bildet das Olymp-Massiv eine herrliche Kulisse um den Jahreswechsel zu verbringen. Helles Grün sprießt allerorts, ein farblicher Kontrast zum Meer, zu den Bergen und dunklen Wäldern. Wir verbringen den Jahreswechsel aktiv, genießen die wahre Gastfreundschaft Griechenlands in der stillen Jahreszeit und wohnen am Ufer des Meeres. Jetzt sind unsere Gastgeben nicht gehetzt und im Stress, haben Zeit für uns, für ein Lächeln, für Geschichten. Diese Ruhe nehmen wir mit ins neue Jahr: mit der Sonne im Herzen und einem Lächeln auf den Lippen.


Highlights & Fakten
 
  • Bestaunen Sie die schwebenden Klöster Meteoras
  • Genießen Sie das Meer an der griechischen Riviera
  • Lernen Sie Thessaloniki kennen


Profil:
 
  • Vom 5*-Standorthotel
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2

 
Rückrufservice








Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:

1. Tag: Willkommen an der griechischen Riviera
Flug nach Thessaloniki und Transfer zum Hotel in Paralia. Abends Begrüßung und gemeinsames Kennenlernen durch Ihre Wanderführerin Tatjana Kampouris.
Unterkunft: Hotel Mediterranean Village
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Die Mauern von Thessaloniki
Die heutige Fahrt bringt uns Richtung Thessaloniki. Die Stadt begeistert mit einer einzigartigen Mischung antiker, byzantinischer und moderner Kultur. Die Stadtmauern und die Zitadelle gehören zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt und befinden sich im historischen Handelsviertel Ano Poli. Die Mauern erfüllen heute vor allem einen nostalgischen Zweck und eignen sich ideal als Aussichtspunkt für einen Panoramablick über die ganze Stadt. Wir spazieren vorbei an der Kirche des Heiligen Dimitrius, dem Galerious-Triumphbogen, der Hagia Sophia, dem Aristoteles Platz und dem Weißen Turm, dem Wahrzeichen der Stadt. Wir haben auch genügend Zeit das bunte Treiben der Stadt zu erleben.
Unterkunft: Hotel Mediterranean Village
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 40m
Abstieg: 210m
Länge: 6.00km
Dauer: 2.00h

3. Tag: Die Halbinseln Volos & Pilion
Auf dem Weg nach Volos, machen wir den ersten Stopp im Tempi Tal, einer der wichtigsten Pilgerstätten Griechenlands, wo einst, in einer Höhle, die Heilige Paraskevi gelebt hatte. In der Provinzhauptstadt Volos, genießen wir einen Spaziergang entlang der Promenade. Anschließend wandern wir von Milies, auf ein 450 Metern Höhe gelegenes Bergdorf, nach Kala Nera. Kurz nach Milies, überqueren wir eine hohe Eisenbahnbrücke der als Attraktion betriebenen Pilion-Bahn "Moutzouris".
Unterkunft: Hotel Mediterranean Village
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 20m
Abstieg: 390m
Länge: 5.60km
Dauer: 2.00h

4. Tag: Am Fuße des Göttersitzes
Kleine Teiche mit kristallklarem Wasser, Wasserfälle, Brücken und Berghänge beeindrucken den Wanderer dieser Route. In ständigem Auf und Ab wandern Sie mit stets wechselnden Aussichten. Der internationale Wanderweg E4 beginnt in der Umgebung "Myloi" (400 m) in Litochoro. Auf halbem Wege kreuzt der Pfad den Fluss mehrmals über schöne Holzbrücken und führt zu den spektakulären Wasserfällen Enipeas. Wir wandern zurück nach Litochoro.
Unterkunft: Hotel Mediterranean Village
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 150m
Abstieg: 150m
Länge: 4.00km
Dauer: 2.00h

5. Tag: Das goldene Grab und Prosit 2019!
Heute wandern wir vom Hotel entlang der Küste nach Alykes. In der Nähe befinden sich die Ruinen des antiken Pydna und eine Lagune mit Sümpfen, wo Salzabbau betrieben wird. Der Sumpf ist ein Hydrobiotop und Rastplatz für Meeresvögel von nationaler Bedeutung. Mit dem Bus geht es weiter: Vergina, die legendäre Begräbnisstätte der makedonischen Könige, liegt in herrlicher Natur. Hier wurde 1977 das Königsgrab Philipps des II, Vater von Alexander dem Großen, entdeckt. Das Museum, dessen Bauweise der Grabstätte Philipps II nachempfunden ist, lockt mit kostbaren Grabbeigaben aus Gold und Silber, sowie mit einer mit Edelsteinen und Gold verzierten Rüstung. Abends lassen wir das Jahr feierlich bei einem Galadinner ausklingen.
Unterkunft: Hotel Mediterranean Village
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Länge: 10.00km
Dauer: 2.50h

6. Tag: Meteora - die schwebenden Klöster
In einer Welt steiler und schroffer Felsen haben die Mönche von Meteora ihre Klöster auf 300 m Höhe gebaut. Wie kleine Schwalbennester kleben sie zwischen den Bergen. In deren Blütezeit bestand die Mönchsgemeinde aus 24 Klöstern, heute sind viele davon verwaist. Wir wandern durch die Felsen der Meteora-Klöster und besuchen zwei davon, ein Fest für die Sinne – die Traditionen der Orthodoxie. Der Pfad führt nach Megalo Meteoro direkt zu den Steinkapellen und verlassenen Klöstern, umringt von herrlicher Natur zu den imposanten Felsen von Anapaysas nach Kastraki. Freizeit genießen wir in Kalambaka, am Fuße der Meteora Felsen.
Unterkunft: Hotel Mediterranean Village
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 200m
Abstieg: 400m
Länge: 5.00km
Dauer: 3.00h

7. Tag: Dörfer von Olymp
Wir wandern vom verlassenen Dorf Paleoi Poroi zum Paleos Panteleimonas. Das wunderschöne, traditionelle Bergdorf Agios Panteleimonas, an den Hängen des südlichen Olymps hat einen wundervollen Blick auf den Thermischen Golf. Lassen Sie Ihre Seele am steingepflasterten Dorfplatz mit den Jahrhunderte alten Platanen mit Blick auf die alte Kirche und die Dorfschule baumeln.
Unterkunft: Hotel Mediterranean Village
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 122m
Abstieg: 182m
Länge: 5.50km
Dauer: 2.00h

8. Tag: Abschied nehmen von Griechenland
Es heißt Abschied nehmen. Soweit es die Zeit zulässt, können Sie das Hotel genießen, bevor es wieder in die Heimat geht. 
Verpflegung: Frühstück

 
Leistungen:
 
  • Flug nach Thessaloniki und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Mediterranean Village*****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Alle Busfahrten und Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer Tatjana Kampouri
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Nicht eingeschlossene Leistungen:
 
  • Ortstaxe € 4,- pro Nacht und Zimmer


Einreisebestimmungen:
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.


Preise:
Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich.
Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise und Verfügbarkeiten auf Anfrage.


Schwierigkeitsgrad: 2


Treffpunkt
Sie werden am Flughafen von Thessaloniki von einem ASI Vertreter willkommen geheißen. Bitte achten Sie nach dem Verlassen der Sicherheitszone auf ein ASI-Willkommensschild. Anschließend Fahrt ins Hotel (ca. 70 min.), wo Sie abends der ASI-Wanderführer begrüßt.
Teilnehmer, die schon vorher angereist sind, treffen den Wanderführer um 19:00 Uhr an der Rezeption.


Ausrüstung:
 
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente


Zusatzausrüstung:
 
  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

 
Teilnehmerzahl min.:  8
Teilnehmerzahl max.:  20
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
  26.12.2021 -  02.01.2022 
ab 1.540,00 €
drucken