Anfrageformular Bild
Hotline: +49 (0)6373 811777


DERTOUR GmbH & Co.KG - Drifters - Botswana Explorer

Angebot Nummer 250645
ab € 639 p.P.
Telefonnummer
Silvesterreisen Hotline:
+49 (0)6373 811777
Drifters - Botswana Explorer

Entdecken Sie die endlosen Weiten des geheimnisvollen Landes Botswana. Eine Erlebnisreise durch die Kalahari, kilometerweites Flachland, das grüne Okavango Delta, die Nationalparks und an die Viktoriafälle in Simbabwe, deren rauschend sprühende Gischt Sie fesseln wird. Diese Safari ermöglicht Tierbeobachtern, Naturfreunden und Abenteurern den ultimativen Blick in ein faszinierendes Naturparadies.


Johannesburg, Kalahari, Mokoro im Okavangodelta, Offroad im Busch, Zelten in der Magkadigkadi, Elefanten im Chobe Nationalpark, Viktoriafälle


Rückrufservice




















Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf


1. Tag: Johannesburg
(Freitag) Individuelle Anreise zum Johannesburg OR Tambo International Flughafen, Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends erfolgt ein Briefing durch einen Mitarbeiter von Drifters. Camping Tour/Accommodated Tour: Eine Nacht im Signature Lux Hotel in Johannesburg (Mittelklasse). Ca. 40 km

2. Tag: Johannesburg - Kalahari
(Samstag) Frühe Abreise (gegen 6.30 Uhr) und Fahrt Richtung Grenze (bei Lobatse) nach Botswana. Nach längerer Fahrt erreichen Sie die Ebenen der Kalahari, wo Sie nahe Kang das Zeltcamp aufbauen. Das Abendessen wird heute vorbestellt, ist nicht inklusive und vor Ort zahlbar. Eine Nacht in der Kalahari. Ca. 720 km (Frühstück) Camping Tour: CampingAccommodated Tour: Kalahari Rest Lodge

3. Tag: Kalahari - Ghanzi
(Sonntag)


Nach frühem Start in den Tag reisen Sie weiter in den Ort Ghanzi, die Heimat der letzten, traditionellen Buschmänner. Sie erfahren einiges über die Wildnis durch diese faszinierenden Menschen, die noch ganz im Einklang mit der Natur leben. Welch' intensive Erfahrung erleben Sie auf einer geführten Buschwanderung mit einem "San". Eine Nacht in Ghanzi. Ca. 250 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)Camping Tour: CampingAccommodated Tour: Dqae Qare San Lodge

4.-6. Tag: Kalahari - Okavango Delta
(Montag-Mittwoch) Inmitten der Kalahari-Wüste liegt das Okavango Delta, das größte Binnendelta der Welt. Der Okavango Fluss verliert sich hier im Wüstensand und bildet ein riesiges Feuchtgebiet mit vielen verschlungenen Kanälen. Sie schlagen Ihr Lager am Rande einer großen Lagune auf und erkunden die Gegend zu Fuß und - bei ausreichend hohem Wassterstand - mit Mokoros (Kanus). In Trockenzeiten erkunden Sie die Umgebung mit Fahrzeugen. Sie erleben die herrliche Natur und erfahren viel von lokalen Guides, die Ihnen auch Informationen über die Lebensweise der Delta Bewohner geben können. Ein Highlight ist eine Sonnuntergangsbootfahrt, bei der Sie viele Tiere beobachten und die Aussicht mit einem kühlen Getränk genießen können. Weiterhin besteht die Möglichkeit, an einem 1-stündigen Rundflug über das Delta teilzunehmen (fakultativ). 3 Nächte im Okavango Delta. Ca. 390 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)Camping Tour/Accommodated Tour: Zeltcamp

7. Tag Okavango Delta - Maun
(Donnerstag) Heute fahren Sie zurück in die Zivilisation, nach Maun. Hier haben Sie Zeit, einzukaufen oder z.B. am Pool zu relaxen. Abendessen in der Lodge. Eine Nacht in Maun nahe des Boteti Flusses. Ca. 355 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)Camping Tour/Accommodated Tour: Drifters Maun Tented Lodge (Mittelklasse)

8.-11. Tag: Maun - Wildreservate
(Freitag-Montag) Sie wechseln heute für die Fahrt in die Wildreservate in spezielle, kleinere Safarifahrzeuge, die für die nächsten Tage das ideale „Offroad“-Fahrzeug sein werden. Die Fahrt geht durch abgelegene Dörfer, vorbei an von Menschenhand erschaffenen Kuriositäten. Fünf Tage (4 Nächte) werden Sie in verschiedenen Reservaten verbringen, z. B. dem Moremi Nationalpark, einzig geschützter Teil des Deltas. Sie campen nahe der bekannten „3rd Bridge“. Auf ca. 1.800 qkm erstreckt sich das Moremi Wildreservat. Sie fahren weiter nach Norden Richtung Xakanaxa, ein einmaliges Tierbeobachtungsrevier. Danach geht es in die Savuti Region, wo Sie ebenfalls Zeit mit Wildbeobachtungen verbringen. Je nach Straßen - und Witterungsbedingungen wird der Guide vor Ort entscheiden, ob ein Abstecher in das Central Kalahari Reserve unternommen wird. 4 Nächte in „wild camps“ mitten in der Natur. Ca. 125 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)Camping Tour/Accommodated Tour: Camping

12. Tag: Wildreservate - Maun
(Dienstag)


Am letzten Tag in den Wildreservaten geht es nach den Wildbeobachtungen gemächlich zurück nach Maun. Sie erreichen die Lodge und können beim Abendessen die vielen Wilderlebnisse revue passieren lassen. Eine Nacht in Maun. Ca. 225 km (Frühstück, Abendessen)Camping Tour/Accommodated Tour: Drifters Maun Tented Lodge (Mittelklasse)

13. Tag: Maun - Makgadikgadi Pans
(Mittwoch) Sie wechseln wieder in den normalen Drifters Truck und setzen nach einem relaxten Brunch die Reise fort zu den spektakulären Makgadikgadi Salzpfannen, die bekannt sind für ihre Artenvielfalt an Vögeln und anderen Wüstentieren Afrikas. Gemeinsame Zubereitung des Mittagessens. Weiterfahrt durch die Makgadikgadi Pfanne. Inmitten endloser Landschaft Ankunft am Übernachtungsplatz, wo Sie wild campen werden. Ein traumhafter Platz unter Afrikas Sternenhimmel. Eine Nacht in der Makgadikgadi Salzpfanne. Ca. 200 -300 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)Camping Tour: CampingAccommodated Tour: Sie fahren am Nachmittag zur Lodge. Eine Nacht in der Elephant Sands Lodge (Mittelklasse)

14. Tag: Makgadikgadi Pans - Victoria Falls
(Donnerstag) Weiterfahrt zum Chobe River, der für seine großen Elefantenherden bekannt ist. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Fluss, danach Fahrt über die Grenze nach Simbabwe. 2 Nächte in Victoria Falls: Ca. 400 km (Frühstück, Mittagessen)Camping Tour/Accommodated Tour: Shearwater Explorers Village (Mittelklasse)

15. Tag: Victoria Falls
(Freitag) Freuen Sie sich nun auf die Viktoria Wasserfälle! „Mosi o Tunya“, der Rauch, der donnert, wie dieses Naturspektakel von den Einheimischen genannt wird. Eine pulsierende Stadt erwartet Sie! Ein Ausflug zu den „Falls“ gehört zu den Highlights der Tour. Fakultativ Besuch z.B. der Stammesdörfer oder des Raritätenmarktes. Andere fakultative, vor Ort zahlbare Aktivitäten wie z.B. ein 20-minütigen Flug über die Wasserfälle (sehr zu empfehlen!), eine Sambesi-Bootsfahrt oder ein spektakulärer Bungee-Sprung aus über 100 m Höhe (für die Adrenalin Junkies!) sind ebenfalls unvergessliche Erlebnisse. Sie können auch die Umgebung zu Fuß entdecken. Das Abendessen erfolgt in einem lokalen Restaurant (nicht inklusive, vor Ort zahlbar). (Frühstück)

16. Tag: Victoria Falls - Francistown
(Samstag) Rückfahrt nach Botswana in ein Camp bei Francistown. Gemeinsam am Lagerfeuer sitzend, tauschen Sie das Erlebte aus. Eine Nacht in Francistown. Ca. 570 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)Camping Tour: CampingAccommodated Tour: Woodlands Lodge (Mittelklasse)

17. Tag: Francistown - Johannesburg
(Sonntag) Frühe Rückreise nach Johannesburg. Ankunft am frühen Abend. Ende der Reise am Signature Lux Hotel. Ca. 700 km (Frühstück)

  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
    (siehe Punkt 7 AGB)
  • Maximalteilnehmerzahl:
    • Camping Tour: 17 Personen
    • Accommodated Tour: 12 Personen
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Maximalalter: 68 Jahre
  • Internationaler Teilnehmerkreis
  • NEU: Sie werden von 2 Reiseleitern/Fahrern auf Ihrer Reise begleitet - mehr Service, mehr Hilfe, mehr Wissen
  • Bei einer Gruppengröße von weniger als 8 Personen kann ein kleineres Allrad-Safarifahrzeug eingesetzt werden.
  • Visagebühren für Simbabwe derzeit USD 30 pro Person, zahlbar vor Ort
  • Gepäckbegrenzung: Weiche Reisetasche/Tourenrucksack von max. 15 Kilo und ein Handgepäckstück
  • Schlafsack, Handtücher und Kopfkissen sind selbst mitzubringen.
  • Der Reiseverlauf kann sich bei Reiseterminen vom 1.11.-31.12.21 ändern
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.
  • Bei fehlender Angabe der Landeskategorie liegt keine Zertifizierung vor.


  • Gruppenreise lt. Reiseverlauf im speziellen Safari Truck
  • Transfer lt. Reiseverlauf zwischen 7 und 19 Uhr an Tag 1
  • Camping Tour: 8 Nächte Camping, 3 Nächte im Zeltcamp, 5 Nächte in Hotels, Lodges (zweckmäßig bis Mittelklasse) (PX1X)
  • Accomodated Tour: 4 Nächte Camping, 3 Nächte im Zeltcamp, 9 Nächte in Hotels, Lodges (zweckmäßig bis Mittelklasse) (PX2X)
  • 16x Frühstück, 12x Mittagessen, 12x Abendessen, Kaffee, Tee, Wasser
  • Englischsprechende Reiseleitung durch den Fahrer und zusätzlich einen Reiseleiter
  • Eintrittsgelder, Aktivitäten und Besichtigungen lt. Programm
  • Reiseführer


Zusatznächte: Johannesburg: Signature Lux Hotel: Anf H, Leistung JNB00000 SA (RI B).

Hinweise: Aus buchungstechnischen Gründen jede Person wie ein EZ einbuchen, 2er Belegung im 2-Mann-Zelt bzw. Doppelzimmer, keine Einzelzimmer buchbar.



Auch buchbar als Camping Tour in den folgenden Varianten:
  • 17 Nächte ab/bis Johannesburg: Anf R, Leistung JNB43114 SA (PX1X)
  • 15 Nächte ab Johannesburg/bis Victoria Falls: Anf R, Leistung JNB43112 SA (PX1X)
  • Termine: Freitags: 2021: 1.11.-24.12.
    2022: 7.1.-23.12.
  • Teilstrecke ab Maun/bis Victoria Falls (13 Tage/12 Nächte): Anf R, Leistung MUB40511 SA (PX1X)
  • Termine: Sonntags:
    2021: 1.11.-31.12.
    2022: 2.1.-25.12.
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen (siehe Punkt 7 AGB)
  • Maximalteilnehmerzahl: 17 Personen

Auch buchbar als Accomodated Tour in den folgenden Varianten:

  • 17 Nächte ab/bis Johannesburg: Anf R, Leistung JNB43114 SA (PX2X)
  • 15 Nächte ab Johannesburg/bis Victoria Falls: Anf R, Leistung JNB43112 SA (PX2X)
  • Termine: Montags
    2021: 8.11., 22.11., 6.12., 20.12.
    2022: 3.1., 17.1, 31.1., 14.2., 28.2., 14.3., 28.3., 11.4., 25.4., 9.5., 23.5., 6.6., 20.6., 4.7., 18.7., 1.8., 15.8., 29.8., 12.9., 26.9., 10.10., 24.10., 7.11., 21.11., 5.12., 19.12.
  • Teilstrecke ab Maun/bis Victoria Falls (13 Tage/12 Nächte): Anf R, Leistung MUB40511 SA (PX2X)
    • Termine: Sonntags 2022: 5.1., 19.1., 2.2., 16.2., 2.3., 16.3., 30.3., 13.4., 27.4., 11.5., 25.5., 8.6., 22.6., 6.7., 20.7., 3.8., 17.8., 31.8., 14.9., 28.9., 12.10., 26.10., 9.11., 23.11., 7.12., 21.12.
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen (siehe Punkt 7 AGB)
  • Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen
  • An ausgesuchten Terminen werden oftmals anstelle der speziellen Drifters Campingzelte feste Unterkünfte (z.B. kleine Lodges, Chalets) an den Orten angeboten, an denen normalerweise gecampt wird. Wir weisen hierzu an den betreffenden Reisetagen hin. Leistungen, Aktivitäten und Reiseverlauf entsprechen dem Verlauf der Campingtour.

Zusatznächte:

Johannesburg: Signature Lux Hotel: Anf H, Leistung JNB00000 SA (RI B)

Victoria Falls: Shearwater Explorers Village: Anf H, Leistung VFA15012 SA (RI B)

Maun: Drifters Maun Lodge: Anf H, Leistung MUB10015 SA (RI B)



Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
Dezember 22
  16.12.2022 -  01.01.2023 
ab 2.559,00 €
drucken