Anfrageformular Bild
Hotline: +49 (0)6373 811777


Hauser exkursionen international GmbH - Hawaii – Wanderparadies in der Südsee

Angebot Nummer 256036
ab € 5.945 p.P.
Telefonnummer
Silvesterreisen Hotline:
+49 (0)6373 811777

Aloha - Unser Südseetraum beginnt. Kilometerlange, goldgelbe und schwarze von Palmen gesäumte Sandstrände liegen vor dem türkis-blauen Pazifik. Kaum ein Ort dieser Erde könnte vielfältiger sein als der hawaiianische Inselarchipel. Eine Küstenwanderung auf schwarzen Sandstränden führt uns ins Pololu-Tal. Im Volcanoes-Nationalpark erleben wir einen der weltweit aktivsten Vulkane, den 4.171 m hohen Mauna Loa. Dampfende Fumarolen und der Kontrast zwischen pechschwarzer Lava und sattgrünen Farnwäldern – ein Naturspektakel der besonderen Art. Wir wandern über die erkalteten, sich windenden Pahoe`hoe-Lavafelder des Mauna Ulu, kahle Landschaften, bei der sich immer wieder unberührte dschungelartige Waldgebiete mit mächtigen Baumfarnen durchziehen. Wir lauschen dem Zwitschern des heimischen Kleidervogels und riechen den frischen Duft von Blumen. Das Grün des dichten Regenwaldes ist gesprenkelt von einer Vielzahl an exotischen Blumen, die am Boden und auf den Baumstämmen wachsen. Eine Wanderung zu den schroffen Nualolo Klippen bieten uns traumhafte Panoramablicke auf felsige Kuppen, tiefe, farbenprächtige Schluchten und bizarre Felsnadeln. Wir haben Zeit, durch den gigantischen Krater des Vulkans Haleakala zu wandern und staunen über die riesigen Aschekegel und die berühmte Silversword Pflanze. Die hawaiianische Lebensphilosophie „Aloha“ begegnet uns an jeder Ecke der Insel – eine Atmosphäre von Zuneigung, Freundlichkeit, Mitgefühl und ein unvergleichliches Gemeinschaftsgefühl.





Höhepunkte
  • Wanderungen: 5 x leicht (2 - 3 Std.), 6 x moderat (4 - 5 Std.)
  • Im Volcanoes-Nationalpark zwischen Vulkanschloten und Lavafeldern wandern
  • Meeresschildköten bei ihrem Nickerchen am Strand der Panuluù Bay beobachten
  • Napali Küste: Die Filmkulisse von Jurassic Park auf dem Kalalau Trail erkunden
  • Das entspannte hawaiianische Lebensgefühl hautnah erleben
  • Auf der Road to Hana durch Regen- und Bambuswälder zu Wasserfällen gehen
  • An den Stränden Hawaiis entspannen und sich in den Wellen des Pazifiks erfrischen

Rückrufservice












Bitte beachten Sie:
Die oben gezeigten Bilder und Texte sind den Katalogen der verschiedenen Veranstalter entnommen. Studydata übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.
Verlauf:

Tag 1 Anreise - Aloha Hawaii
Flug nach San Francisco und Weiterflug nach Kona, an der sonnigen "Kaffee-Küste" von Big Island, der größten Hawaii Insel. Willkommen in Kailua-Kona, einem lebhaften, überwiegend von Boutiquen, Läden, Restaurants und bunten Märkten geprägtem Städtchen. Wir bummeln durch den netten Ort, der als Startpunkt des berühmten Ironman Triathlon bekannt ist.

Tag 2 Wanderung im Pololu Valley und Tempel Puukohola Heiau
Wir starten gemütlich in den Tag und fahren dann durch karges Lavagebiet entlang der Nordwestküste zum Pololu Valley. Die Straße endet an einer abfallenden Felswand und es eröffnen sich schöne Ausblicke auf die steile Küstenlandschaft. Wir wandern hinunter ins Tal und entlang eines schwarzen Sandstrand, an dem sich die Wellen brechen. Anschließend besuchen wir den Steintempel Puukohola Heiau, eine der letzten heiligen Stätten, die auf der Insel errichtet wurden. Auf der Rückfahrt nach Kona genießen wir den weißen Sandstrand im Hapuna Beach Park und haben Gelegenheit zum Baden.

Tag 3 Puuhonua-o-Honaunau Tempel und Wanderung Captain Cook Monument
Als ersten Programmpunkt besichtigen wir heute ein altes polynesisches Heiligtum: Puuhonua-o-Honaunau National Historical Park oder City of Refuge. Der kurze, informative Weg führt uns in die Welt der einstigen Inselbewohner. Die im 17. Jahrhundert erbaute Tempelanlage ist die am besten erhaltene polynesische Kultstätte Hawaiis. Die Kealakekua Bay, in der Captain Cook nach einem Streit mit den Ureinwohnern getötet wurde, ist unser nächstes Ziel. Wir wandern hinunter zur Küste, denn hier befindet sich auch das beste Schnorchelgebiet der Insel.

Tag 4 Mauna Loa
Die Saddle Road führt über einen fast 2.000 Meter hohen Pass, der zwischen den beiden Vulkangiganten Mauna Kea und Mauna Loa liegt und die Ostküste mit der Westküste verbindet. Beide Berge ragen mit über 4.150 Metern aus dem Pazifik empor und bieten ein gewaltiges Panorama. Wir erkunden die vielfältige Lavalandschaft bei kurzen Wanderungen und erreichen mit unseren Fahrzeugen eine Sternwarte auf fast 3.000 Metern. Am Nachmittag sind wir zurück in unserem Hotel und haben noch etwas Zeit, den erlebnisreichen Tag Revue passieren zu lassen.

Tag 5 Panuluù Bay – Volcanoes-Nationalpark
Auf unserem Weg zum Volcanoes-Nationalpark fahren wir um die stürmische Südspitze der Insel und besuchen den schwarzen Lavastrand in der Punalu`u Bay. Meeresschildkröten tummeln sich hier im Wasser und kommen für ein Schläfchen oft an Land. Nach einem Besuch im Visitor Center erkunden wir den Nationalpark zu Fuß bei einer Wanderung durch den Kilauea Iki Krater und bestaunen den Kontrast zwischen der pechschwarzen Lava und den sattgrünen Farnwäldern.

Tag 6 Ein voller Tag im Volcanoes-Nationalpark
Auf dem abwechslungsreichen Napauu Trail wandern wir heute über die erkalteten Aa und Pahoe`hoe-Lavafelder des Mauna Ulu. Abschnitte durch unberührte, dschungelartige Waldgebiete mit mächtigen Baumfarnen machen diese Etappe zum Erlebnis für Wanderer. Im Anschluss fahren wir auf der Chain of Craters Road durch eine eindrucksvolle Vulkanlandschaft bis an die Pazifikküste und können mit etwas Glück erleben, wie rotglühende Lava aus dem Erdinneren aufsteigt.

Tag 7 Akaka Falls – Kaalapana Lava Viewing
Wir besuchen den Akaka Falls State Park mit dem höchsten Wasserfall Hawaiis. Ein schöner Spaziergang führt uns durch reiche tropische Vegetation. Den restlichen Tagesverlauf passen wir der aktuellen Situation der Kilauea Vulkanaktivität an. Sei es eine Wanderung an der Kaalapana Küste oder in der Umgebung von Pahoa - die Feuergöttin Pele, die im Kilauea Vulkan zu Hause ist, hat heute das Sagen.

Tag 8 Flug auf die Insel Kauai – Nachmittag zur freien Verfügung
Wir verlassen Big Island und fliegen weiter auf die Insel Kauai. Den restlichen Tag haben wir zur freien Verfügung und können uns am Pool oder Strand entspannen. Wer will, leiht sich vom Hotel ein Fahrrad und fährt die Küste entlang oder macht einen Spaziergang in den beschaulichen Ort Kapaa.

Tag 9 Waimea Canyon – Wanderung zu den Nualolo Klippen
Morgens fahren wir zur Westseite der Insel in den Kokee State Park mit dem berühmten Waimea Canyon, dem Grand Canyon des Pazifiks. Unsere Wanderung führt durch schattige Waldgebiete bis zu den Nualolo Klippen, einem spektakulärem Aussichtspunkt. Über 600 Meter fallen die zerklüfteten, von Wasserrinnen völlig zerschnittenen Steilwände in die Tiefe. Ein Naturwunder ohnegleichen im Gebiet der Napali-Küste.

Tag 10 Küstenwanderung – Besuch einer Kaffeeplantage
Heute starten wir zu einer aussichtsreichen Küstenwanderung an der Südseite der Insel. Über Klippen, immer den Pazifik im Blick, gelangen wir in eine weite Bucht, dort können wir im Meer baden oder einfach nur den Wellen zusehen, wie sie gleichmäßig an den Sandstrand rollen. Anschließend besuchen wir eine Kaffeeplantage. Wir können an einer geführten Besichtigung teilnehmen oder die Farm auf eigene Faust erkunden, dabei dürfen wir die Kaffeespezialitäten natürlich auch probieren.
Optional besteht heute die Möglichkeit, einen der spektakulären Helikopterflüge zu buchen (extra Kosten ca. 330,00 USD/Stunde pro Person - Stand Februar 2022).

Tag 11 Wanderung an der Napali-Küste
Durch tropische Landschaft geht es morgens zur spektakulären Napali-Küste. Am Kee Beach beginnt der Kalalau Trail. Hoch über dem tiefblauen Pazifik wandern wir entlang der eindrucksvollen Klippen. Immer wieder bleiben wir stehen und genießen den großartigen Blick auf diesen wilden Küstenabschnitt mit seinen steilen Felsnadeln. Nach der Wanderung erfrischen wir uns mit einem Bad im Meer und verbringen noch etwas Zeit im hübschen Städtchen Hanalai.

Tag 12 Tag zur freien Verfügung auf Kauai
Wir starten den freien Tag mit einem ausgiebigen Frühstück direkt am Strand und genießen das „nichts tun“ im Liegestuhl, z. B. mit einem Buch in der Hand mit Blick auf den Pazifik. Machen wir es den Hawaiianern nach: Hang loose! Wem das nicht genug ist, für den hat der Reiseleiter bestimmt Tipps für Aktivitäten parat.

Tag 13 Flug auf die Insel Maui – Waihe´e Rige Trail
Wir verabschieden uns von Kauai und fliegen nach Maui, auf die zweitgrößte Insel des Hawaii-Archipels. Erneut schnüren wir die Wanderschuhe und begeben uns auf den Waihe´e Ridge Trail. Der Pfad verläuft kontinuierlich, mal mehr und mal weniger steil, bergauf. Wir wandern durch lichte Wälder und über offenes Buschland, links und rechts des Wegesrandes wachsen Farne jeder Größe und Ohelos (eine Art der Heidelbeere) blühen. Dann erreichen wir den Gipfel Lani`lili und genießen den fantastischen Blick nach Wailuku und Zentral-Maui sowie Kahakuloa. Auf gleichem Wege steigen wir ab und fahren zu unserem Strandhotel in Kaanapali.

Tag 14 Die Küstenstraße nach Hana – Wanderung zu den Waimoku Falls
Über die schönste Küstenstraße Hawaiis fahren wir heute nach Hana und in den östlichen Teil der Insel. In vielen Kurven windet sich die Straße vorbei an zahlreichen Wasserfällen und traumhaften Stränden. Immer wieder bieten sich herrliche Ausblicke auf die zerklüftete Steilküste. Wenn es die Zeit erlaubt, legen wir unterwegs einen Badestopp ein. Auf dem Pipiwai Trail wandern wir durch einen märchenhaften Bambuswald zu den Waimoku Falls, einem von dichtem Regenwald umgebenen Wasserfall.

Tag 15 Tag zur freien Verfügung oder fakultativ Ausflug zum Vulkan Haleakala
Der Besuch des Halakala-Nationalparks ist aufgrund der Park-Regulationen nicht mit unserer Reiseleitung möglich. Wir können den Nationalpark aber fakultativ besuchen. Unsere Reiseleitung hilft uns gerne vor Ort bei der Organisation.
Früh am Morgen starten wir zu unserer längsten und spektakulärsten Wanderung. Wir fahren hinauf bis zum Kraterrand des Vulkans Haleakala (3.055 m). Diese bizarr anmutende Landschaft gehört zum größten ruhenden Vulkan der Erde. In der größten Caldera der Welt wandern wir auf einsamen Pfaden und können dabei die berühmten Silverswords (eine endemische Pflanze) bewundern.
Am Abend erreichen wir unser Strandhotel in Kaanapali.
Gehzeiten ca. 6 - 7 Stunden, 500 Höhenmeter im Aufstieg, 900 Höhenmeter im Abstieg

Tag 16 Strand- und Relaxtag
Der heutige Tag steht ganz unter dem Motto, „Relax & Beach“ und wir haben die Gelegenheit, nach einem ausgedehnten Frühstück die schöne Hotelanlage und den kilometerlangen Sandstrand zu genießen. Für die Rastlosen bietet die Reiseleitung einen Ausflug zur wilden und fotogenen Westküste Maui's an oder schlägt weitere Ausflüge wie eine Schnorcheltour zum Molokini-Atoll (optional ca. 80,00 - 100,00 USD) oder eine Walbeobachtungstour (optional ca. 60,00 USD für ca. 2 Std., nur von November bis April möglich) vor.

Tag 17 Walfängerstadt Lahaina – Abschied von Hawaii
Wir besuchen die alte Walfängerstadt Lahaina, das eigentliche Herz Mauis und ehemalige Residenz des Königs Kamehameha I. Wir schlendern durch die Straßen, können letzte Einkäufe machen oder den Eis-Trend der Insel, ein leckeres Shave Ice, probieren. Im „hippigen“ Surfer Städtchen Paia verabschieden wir uns von Hawaii, dann geht es zum Flughafen zu unserem Rückflug.

Tag 18 Rückflug mit Zwischenstopp in Los Angeles oder San Francisco
Ankunft früh am Morgen in Los Angeles (oder San Francisco - je nach Reisetermin und Flugverbindung unterschiedlich). Bis zum Weiterflug können wir die Stadt auf eigene Faust erkunden oder uns in einem Tageszimmer (auf eigene Kosten) ausruhen.

Tag 19 Ankunft
Ankunft in Frankfurt am Vormittag.

Leistungen:
  • Lokale Hauser-Reiseleitung ab/bis Hawaiin
  • Flug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt via San Francisco nach Kona, Hawaii, zurück ab Los Angelesn
  • Inlandsflug ab Big Island nach Kauain
  • Inlandsflug ab Kauai nach Mauin
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebührenn
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenzen
  • Übernachtung in Mittelklassehoteln
  • Eintrittsgebühren lt. Programmn
  • Reisekrankenschutzn


Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Gebühren für die Einreisegenehmigung in die USA (USD 14,- Stand Juli 2019)
  • Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Gepäckgebühren für 2 innerhawaiianischen Flüge (ca. USD 25,- für ein Gepäckstück pro Flug, Stand Juli 2018)
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen


Wunschleistungen:
  • Anschlussflüge Wien, Zürich: Aufpreis auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag 1.700,00 € (02.04.2022, 15.10.2022, 05.11.2022)
  • Einzelzimmerzuschlag 1.595,00 €


Schwierigkeitsgrad
2

Wichtige Hinweise
Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.

Einreisebestimmungen
Einreise Vereinigte Staaten

Covid-19: Allgemeine Hinweise

Die Erkenntnisse im Umgang mit dem Virus Covid-19 wird einen Einfluss auf die zukünftigen konsularischen Einreiseformalitäten nehmen. Jede Region, jeder Staat, jeder Wirtschaftraum (EU) wird die Entwicklung der globalen Pandemie beobachten und flexibel mit Maßnahmen im Umgang mit Geschäftsreisende und Touristen reagieren. Die Flexibilität wird zu einer hohen Dynamik der Veränderung von Regularien und Einreiseformalitäten führen. Bitte erkundigen Sie sich vorab:

Reisen in andere Destinationen:

Neben den konsularischen Einreiseformalitäten werden gesundheitliche Regularien sowohl für die Einreise als auch für die Rückreise relevant werden. Eine umfassende und aktuelle Zusammenfassung gesundheitlicher Regularien für Ihre Einreise erhalten Sie bei:

  • dem Auswärtigen Amt
  • den lokalen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland.

           Auswärtiges Amt

Für Reisen innerhalb der EU&EFTA Staaten empfehlen wir die EU-Corona-App mit den wichtigsten Informationen.

Nutzerinnen und Nutzer erhalten aktuelle Informationen über die Gesundheitslage, Quarantänemaßnahmen, Testanforderungen und Corona-Warn-Apps. Die App ist kostenlos auf allen Android- und iOS-Geräten verfügbar.

  • Download der App für Android-Geräte
  • Download der App für iOS-Geräte

EU-Corona-APP Re-open EU

 

Reisen zurück nach Deutschland:

Für eine Rückreise nach Deutschland erhalten Sie hier einen Zugang zu einer Übersicht mit Zugängen zu den Covid-19 Regularien je Bundesland:

  • Aktuelle Covid-19 Regelungen
  • Zugang zu den Covid-19 Regeln der Bundesländer

 

Fakten-Check

Beauftragen Sie die Deutsche Visa und Konsular Gesellschaft, auf Grundlage Ihrer Reise und auf Basis von offiziellen Quellen, Recherchen und Gesprächen mit Behörden, die Regularien und pandemiebedingten Rahmenbedingungen zu analysieren.

 

Erläuterung

Das H-1B Visum ist gedacht für Arbeitnehmer, die für einen begrenzten Zeitraum in einem US-Unternehmen mitarbeiten möchten. Das H-1B Visum ist vorgesehen für einen Fachberuf, der die theoretische und praktische Anwendung hochspezialisierter Kenntnisse beinhaltet und den Abschluss einer spezifischen Hochschulausbildung voraussetzt.

Für diese Klassifikation ist eine Bescheinigung des Arbeitsministeriums erforderlich. Diese Visa kategorie schließt auch Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf Regierungsebene sowie kooperative Projekte unter der Leitung des Verteidigungsministeriums ein.

Bitte Beachten Sie: die Anzahl der H1B Visa, die pro Jahr vergeben werden, sind in der Regel mengenmäßig begrenzt ist. Deshalb empfiehlt es sich, zunächst zu prüfen, ob nicht doch ein anders Visum in Betracht kommt.

Bitte beachten

Nichteinwanderungsvisa u.a. H1B Visum, sind für Personen mit ständigem Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten gedacht, die sich für einen begrenzten Zeitraum als Touristen, geschäftlich, zur ärztlichen Behandlung, zum Arbeiten oder zum Studieren in den Vereinigten Staaten aufhalten möchten. Die zu beantragende Visakategorie richtet sich nach dem Zweck der Reise des Antragstellers.

Grundsätzlich ist eine Arbeitsaufnahme in den USA – und sei der Zeitraum noch so kurz – nur mit einem Arbeitsvisum möglich. 

Persönliches Erscheinen

Anforderungen an ein persönliches Erscheinen im US Konsulat:

  • Wahlweise kann ein US Konsulat in Berlin, Frankfurt oder München gewählt werden
  • Für eine Terminvereinbarung werden Sie von der DVKG kontaktiert
  • Ein Termin findet in der Regel am Vormittag statt. Bitte erscheinen Sie 30 Minuten vor Ihrem Termin
  • Bitte beachten Sie, dass bestimmte Gegenstände nicht mit ins Konsulat mitgenommen werden dürfen
  • Vorabübermittlung des Formular DS-160 online über die Internetseite der US-Immigrationsbehörden
  • Vorlage der Bestätigungsseite des DS-160 Formular und der Antrags ID-Nummer
  • Vorlage des Formular I-797 “Notice of Action/Approval”
  • Abgabe der Fingerabdrücke. Durch die Abgabe Ihrer Fingerabdrücke, werden Sie noch einmal bestätigen, dass Sie alle Fragen auf der DS-160 wahrheitsgemäß und nach bestem Wissen beantwortet haben und dass Sie die Wahrheit während Ihres Visum-Interviews erzählen werden. Sie werden aufgefordert, die nachfolgende Aussage vorzulesen, bevor Ihre Fingerabdrücke eingescannt werden:

“By submitting my fingerprint, I am certifying under penalty of perjury that I have read and understood the questions in my visa application and that all statements that appear in my visa application have been made by me and are true and complete to the best of my knowledge and belief. 

Furthermore, I certify under penalty of perjury that I will tell the truth during my interview and that all statements made by me during my interview will be complete to the best of my ability.”

 

 

Visumantrag

Die DVKG stellt Ihnen eine Ausfüllhilfe zur Verfügung: 

  • Das US DS-160 Antragsformular bereiten wir für den Antragsteller vor
  • Der Antragsteller erhält die Bestätigung inkl. des Barcodes
  • Die Bestätigung inkl. dem Barcode bitte mit hoher Qualität ausdrucken, so dass der Barcode von US Konsulat ausgelesen werden kann. 

 

Anforderungen an den Visumantrag:

  • Vollständig ausgefüllt.
  • Felder die mit „optional“ markiert sind, bitte mit “Does Not Apply,” ausfüllen
  • Eine Unterschrift erfolgt in elektronischer Form.
  • Dritte Personen können das Ausfüllen des DS-160 Antrages an Hand der Angaben des Reisenden übernehmen.

Vorbereitung der Beantragung

Voraussetzungen für die Visumbeantragung:

  • Vorlage einer Petition auf eine Arbeitsgenehmigung
  • Die Petition auf eine Arbeitsgenehmigung wird durch den US-Arbeitgeber bei der US Einwanderungsbehörde gestellt. Die Beantragungszeit dauert i.d.R. ein bis drei Monate. 

Reisepass

Anforderungen an den Reisepass:

  • Es wird ausschließlich ein elektronischer Reisepass zugelassen. Sollten Sie nicht im Besitz eines elektronischen Reisepasses sein, empfehlen wir diesen zu beantragen. Der elektronische Reisepass trägt das biometrische Symbol auf der Vorderseite. 
  • Vorlage im Original
  • Gültigkeit sechs Monate über die beantragte Visumdauer hinaus. Deutsche Staatsbürger sind berechtigt, sich bis zum Ablaufdatum Ihres Reisepasses in den Vereinigten Staaten von Amerika aufzuhalten.
  • Für den Beantragungsprozess stellen Sie uns eine Kopie der Personenangaben des Reisepasses zur Verfügung. Alternativ laden Sie einen Scan im Auftrag hoch. 

Passfoto(s)

Anforderung an das Passbild:

  • es darf keine Brille getragen werden

Einreichung des Passbildes:

  • Laden Sie Ihr Foto in Ihrem Kunden-Konto hoch
  • Eine entsprechende Anzahl von Passbildern drucken wir für Sie aus, bzw. laden dieses im UA Antrag hoch
  • Hinweis für die eigenständige Erstellung eines konsulargerechten Passbildes finden Sie hier

Alternative:

  • Senden Sie uns zusammen mit Ihren Dokumenten ein farbiges Passfoto zu.
  • Passbildanforderungen finden Sie hier

Kopie der Passangabenseite des Reisepasses

Anforderungen an den Reisepass:

  • Es wird ausschließlich ein elektronischer Reisepass zugelassen. Sollten Sie nicht im Besitz eines elektronischen Reisepasses sein, empfehlen wir diesen zu beantragen. Der elektronische Reisepass trägt das biometrische Symbol auf der Vorderseite. 
  • Vorlage im Original
  • Gültigkeit sechs Monate über die beantragte Visumdauer hinaus. Deutsche Staatsbürger sind berechtigt, sich bis zum Ablaufdatum Ihres Reisepasses in den Vereinigten Staaten von Amerika aufzuhalten.
  • Für den Beantragungsprozess stellen Sie uns eine Kopie der Personenangaben des Reisepasses zur Verfügung. Alternativ laden Sie einen Scan im Auftrag hoch. 

Visumbedingungen

  • Die Visa Regularien können sich abhängig der Nationalität des Reisenden unterscheiden. 
  • Reisende mit nicht deutscher Nationalität bitten wir die Visa Berater zu kontaktieren. 

 

Visumerteilung

Ein US-Visum ist ein Dokument, das in Ihrem Reisepass befestigt wird. Es gelten folgende Regelungen:

  • Es wird von der US-Botschaft oder einem US-Konsulat ausgestellt
  • Es erlaubt, die Einreise in die Vereinigten Staaten zu beantragen
  • Es ist keine Garantie dafür, dass tatsächlich in die Vereinigten Staaten eingereist werden darf. Es wird lediglich bestätigt, dass Ihr Antrag von einem amerikanischen Konsul geprüft wurde und dieser entschieden hat, dass Sie zu einem Einreisepunkt – also zu einem internationalen Flughafen, einem Seehafen oder einem Grenzübergang – reisen und dort die Einreise zu einem bestimmten Zweck beantragen dürfen.
  • Nur US-Einwanderungsbeamte vom Ministerium für innere Sicherheit (Department of Homeland Security) sind befugt, Ihnen die Erlaubnis für die Einreise in die Vereinigten Staaten zu erteilen und zu entscheiden, wie lange Sie sich im Land aufhalten dürfen.

Visumgültigkeit

Ein Geschäftsvisum H1B Visum ist in der Regel für 3 Jahre gültig. Nach Ablauf des H1B Visum kann erst nach 12 Monaten wiederholt ein H1B Visum beantragt werden. 

Wichtige Information

Die Einreichung eines Antrags, der falsche oder irreführende Aussagen enthält, kann zu einer ständigen Verweigerung eines Visums oder einer Verweigerung der Einreise in die Vereinigten Staaten führen. 

Das US-Visum ist hauptsächlich ein Reisedokument und garantiert weder Einlass in die USA noch einen Aufenthalt. Das US-Visum erlaubt es einem lediglich, in ein Flugzeug zu steigen, um dann an der US-Grenze um Einlass zu bitten. An der US-Grenze entscheidet dann der Grenzbeamte, ob man einreisen und wie lange man sich in den USA aufhalten darf.

Bearbeitungszeiten

  • Die Bearbeitungszeit kann bis zu 4 Monate in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie, frühzeitig Ihre Visa Dokument einzureichen.
  • Nach dem persönlichen Termin im Konsulat, beträgt die Bearbeitungszeit in der Regel 5 Tage. Ihr Reisepass wird Ihnen anschließend zugesendet. 

Medizinischer Hinweis

Verfolgen Sie das bewährte Motto: „peel it, cook it, boil it or leave it“ (schäl es, gar oder koch es, oder lass es sein), d.h. konsumieren Sie sauberes Essen und saubere Getränke.

Weitere medizinische Hinweise und wichtige Links finden Sie hier.

 

Informationen zu den Konsulargebühren

Bearbeitungszeit in der Botschaft/Konsulat Nettobetrag*
n.a. 180,50 €

* In der Tabelle sind die Preise für deutsche Staatsbürger abgebildet. Für Gebühren für Nicht-Deutsche Staatbürger bitten wir Sie uns zu kontaktieren. Die abgebildeten Preise sind Netto-Gebühren, eine Mehrwertsteuer wird bei Konsulargebühren nicht berechnet. Service Gebühren auch von möglichen Visa Antragsannahme Stellen werden zuzüglich berechnet.

A1-Antrag

Im Rahmen des deutsch-amerikanische Abkommen über Soziale Sicherheit vom 07.01.1976 ist eine A1 Bescheinigung mit zu führen. 

Auftragserteilung

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die Beauftragung der DVKG.

 

Informieren möchten wir Sie, dass der Zahlungsprozess mit dem Abschluss des Auftragsprozesses durchgeführt wird. Nachträglich vereinbarte Zusatzleistungen werden mit einer zweiten Rechnung zum Abschluss des Beantragungsprozesses fällig.

 

Flugzeug_Reisepass_Himmel

 

Ansprechpartner

DVKG ohne Schriftzug

Telefonisch erreichen Sie uns: 

Montag - Freitag, 8.30 - 17.30 Uhr

  • Tel. Berlin: 030 2576 4860, E-Mail: berlin@dvkg.de
  • Tel. Hamburg: 040 328 905 440, E-Mail: hamburg@dvkg.de
  • Tel. Frankfurt: 069 2400 6854, E-Mail: frankfurt@dvkg.de
  • Tel. München: 089 998 209 030, E-Mail: muenchen@dvkg.de

 



Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.

Impfungen & Gesundheitsvorsorge
Einreise Vereinigte Staaten



Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.

Teilnehmerzahl min.:  7
Teilnehmerzahl max.:  10
Bitte wählen Sie einen Termin aus:
Termine:   Preis  
  17.12.2022 -  04.01.2023 
ab 5.945,00 €
drucken